Wir stellen ein: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ab Januar 2016 jetzt bewerben!
Internetauftritte Onlineshops Programmierung Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenmarketing Webhosting Sicherheit Social Media Referenzen

Vertrauenssache Hosting

Sie brauchen für Ihren Internetauftritt einen Webhoster? Kein Problem. Denn wir von ErOn bieten selbstverständlich auch Hosting an.

Wir stellen Ihnen den Speicherplatz für Ihr Web-Projekt zur Verfügung, den Sie brauchen. Unser Hosting-Angebot erstreckt sich vom Hosting-Paket für den kleinen Internetauftritt bis hin zum eigenen Server mit großer Kapazität für Ihre Daten und Anwendungen. Sie können sicher sein: Wir machen Ihnen immer genau das passende Angebot fürs Hosting Ihrer Internetaktivitäten.

Hosting mit ErOn – Ihre Vorteile

Im Gegensatz zu den großen Webhostern betreuen wir jeden unserer Kunden persönlich. Das hat für Sie viele Vorteile:

  • Wenn Sie uns anrufen, landen Sie nicht bei Callcenter-Mitarbeitern, die keine Ahnung haben. Sie sprechen immer mit einem unserer Mitarbeiter. Und die wissen, was sie tun – nicht nur in Fragen des Hostings.

  • Wir beraten Sie vor der Einrichtung Ihres Internetauftritts oder bei einem Wechsel Ihres Anbieters ausführlich und unverbindlich in allen Fragen des Hostings.

  • Gemeinsam mit Ihnen wählen wir das für Sie geeignete Hosting-Paket aus. Sie können sicher sein: Wir werden Ihnen nur die Menge an Speicherplatz und die Funktionen empfehlen, die Sie wirklich brauchen.

  • Falls Sie mit Ihrem Internetauftritt bisher bei einem anderen Webhoster unter Vertrag waren, kümmern wir uns um einen reibungslosen Umzug Ihrer Domain, also Ihrer Internetadresse, auf unsere Server.

  • Treten Störungen beim Hosting auf, z. B. Probleme mit der Erreichbarkeit Ihrer Internetpräsenz, rufen Sie uns einfach an. Wir reagieren zeitnah und kümmern uns darum. Denn Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn.

Was wir im Rahmen des Hostings noch für Sie tun

Selbstverständlich umfasst das Hosting bei ErOn noch mehr. So richten wir Ihnen Ihre E-Mail-Postfächer ein und – wenn Sie es wünschen – auch Ihre E-Mail-Konten direkt auf Ihren Rechnern. Schließlich braucht jeder Ihrer Mitarbeiter ein eigenes E-Mail-Konto. Dazu müssen wir noch nicht mal zu Ihnen kommen, wir können das Ganze auch per Fernwartung erledigen.

Bei Bedarf zeigen wir Ihnen zudem, wie Sie Ihren Internetauftritt selbst per FTP auf Ihren Computern oder externen Datenspeichern sichern. Doch natürlich bieten wir Ihnen als zusätzliches Hosting-Angebot für Internetauftritte und Onlineshops eine externe Sicherung Ihrer Daten und Datenbanken auf unseren Sicherungssystemen an. Mehr dazu erfahren Sie auch unter dem Punkt Sicherheit.

Auch beim Hosting ist für uns der Kunde König

Wir freuen uns, wenn Sie sich fürs Hosting bei ErOn entscheiden. Denn Hosting ist auch Vertrauenssache. Schließlich soll Ihr Internetauftritt jederzeit erreichbar sein, Störungen sollen rasch behoben und Fragen schnell beantwortet werden. Wir von ErOn mit unseren überschaubaren Strukturen sind in dieser Hinsicht gegenüber Massenhostern klar im Vorteil. Hinzu kommt, dass wir tatsächlich nach der Devise „Der Kunde ist König“ handeln. Wir können uns gar nichts anderes erlauben, denn wir leben von Empfehlungen. Von Ihren Empfehlungen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann rufen Sie uns unter 0 55 31/9 80 97 49 an oder Sie schicken uns eine Mail an info@eron-web.de oder aber Sie verwenden unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Zusatzinformation: VDSL - Mit High Speed ins Internet

Als beinahe ständiger Begleiter ist das Internet im privaten Bereich nicht mehr wegzudenken. Es gehört einfach dazu. Und Internet Angebote gibt es fast so viele wie Sand am Meer. Eine Variante der Internetverbindungen nennt sich VDSL.

VDSL gehört zur DSL-Familie

DSL bedeutet Digital Subscriber Line. Damit ist ein digitaler Internetanschluss gemeint. VDSL bezeichnet die Weiterentwicklung des DSL-Standards. Die Abkürzung steht für Very High Speed Digital Subscriber Line. Der Zusatz "very high" bedeutet übersetzt "sehr schnell". Kurzum, eine VDSL-Leitung ist schneller als eine DSL-Leitung.

"Sehr schnell", was heißt das?

Ob das Internet nun schnell oder langsam ist, hängt vom Volumen der übertragenen Daten ab. Die einfache Regel lautet: Je höher das Datenvolumen, umso schneller ist die Internetverbindung. Gemessen wird dieser Datentransfer in Mega-Bits pro Sekunde. Weiter wird unterschieden zwischen Upstream und Downstream. Dabei geht es darum, welches Datenvolumen pro Sekunde hoch- bzw. runtergeladen wird, erklären die Experten von www.breitbandprofis.com.

Werden beide Geschwindigkeiten zusammengerechnet, dann erreicht VDSL einen Datenrate von 50 bis 400 MBits/s, rein technisch gesehen. Diese mögliche technische Spannweite ist auch der Grund für die verschiedenen VDSL-Angebote. Lautet das Angebot etwa "VDSL 50 MBit/s", dann ist der Datentransfer bidirektional gerechnet. Im Detail liegt die Uplaodgeschwindigkeit bei maximal 10 MBits/s und der Downstream bei rund 30 MBits/s maximal. Die untere Geschwindigkeit der Datenübertragung mit VDSL liegt bei 25 MBits/s bidirektional gerechnet. Wer keine besonderen Ansprüche an sein Internet stellt, wie etwa 3D-Games, kann mit 25 MBits/s die Welt des Internets in vollen Zügen genießen.